?  
Firewire Kabel Firewire Kabel Firewire Kabel Firewire Kabel Firewire Kabel Firewire Kabel
Firewire Kabel
Firewire Kabel
Firewire Kabel
Firewire Kabel Firewire Kabel Firewire Kabel Firewire Kabel Firewire Kabel Firewire Kabel
Firewire Kabel
Firewire Kabel

Kabelkonfektion Firewirekabel

Fire Wire ist der von der Firma Apple geprägter Markenname für eine in den Funktionen reduzierte Implementierung des Schnittstellen- und Protokollstandards IEEE 1394, die für den schnellen Datenaustausch zwischen Multimedia- und anderen Peripheriegeräten eingesetzt wird.

Firewire wurde ursprünglich von Apple als Nachfolger für SCSI entwickelt, lässt sich aber dank der hohen Übertragungsrate auch als Alternative zu Ethernet nutzen (IP over FireWire).

Während bisher Firewire für Kabelverbindungen definiert war, wurde inzwischen (Frühjahr 2004) die Spezifikation für Wireless FireWire verabschiedet.

Firewire Kabel - Protocol Adaptation Layer

Sie sieht eine zusätzliche Protocol Adaptation Layer (PAL) für FireWire über IEEE 802.15.3 vor. (Das ist ein Standard für Wireless Personal Area Networks (WPAN), verabschiedet.

Geplant ist, z.B. DVD-Player und Soundsysteme kabellos miteinander und auch mit einem kabelgebundenen Netzwerk zu verbinden.

Firewire benutzt wie USB die serielle Datenübertragung. Die OHCI-Kompatiblität ermöglicht eine universelle Verwendbarkeit von Firewire.

Einsatzgebiete Firewire & Kabelfertigung

Eingesetzt wird Firewire heute vor allem zur Übertragung von digitalen Videodaten.

Beispielsweise zwischen DV-Camcorder und PC, aber auch zum Anschluss externer Massenspeicher wie DVD-Brenner, Festplatten etc. oder zur Verbindung von Unterhaltungselektronikkomponenten, beispielsweise bei Sony unter dem Namen i.LINK.

Materialien für Firewire Kabel

Kabelkonfektion von Firewire Kabel erfolgt in folgenden Materialien:

  • PVC
  • PE
  • PUR
  • PTFE

Bitte informieren Sie sich auch über die Kabelqualität unserer Firewire Kabel.

Ummantelungen Firewire Kabel

Firewire Kabel sind in folgenden Ummantelungen möglich:

  • Silikon
  • Gummi

Stecker und Steckerverbindungen

Bei unserer Kabelkonfektion für Firewire Kabel kommen nur hochwertige Stecker und Steckerverbindungen zum Einsatz:

Lemo, Yazaki, Delphi, Hirose, HRS, JAE, Radiall, Lumberg, Harting, Molex, JST, ODU, Tyco, AMP, Honda, FCI, Huber & Suhner.

Weitere Steckerverbindungen und Stecker für Firewire Kabel auf Anfrage.

Alle Produktionsstandorte für Firewire Kabel sind mit DIN EN ISO 9001:2008, ISO TS 16949 & UL Zertifizierung

Bitte informieren Sie sich auch zu unseren Produktionsstandorten für Firewire Kabel in Deutschland, Osteuropa und China, Asien.

Alle Produktonsstandorte bzw. unsere Firewire Kabel sind nach DIN EN ISO 9001:2008, gemäß ISO TS 16949 (Automotive Norm) und nach UL - Norm (CSA-US) zertifiziert.

Hauptmerkmale & Sonderkabel Firewire

Firewire IEEE1394a

  • Firewire - 100, 200 oder 400 MBit/s Übertragungsgeschwindigkeit
  • Firewire Geräte können bei laufendem Betrieb angeschlossen werden und werdenautomatisch erkannt: "hot plug" und "hot unplug"
  • integrierte Stromversorgung für Firewire Geräte (8 bis 40 VDC, 1.5A)
  • Anschluss über
    • dünnes und damit flexibles 6-adriges Kabel (4 Adern für Datentransfer, 2 für Stromversorgung) oder
    • 4-adriges Kabel (4 Adern für Datentransfer, keine Stromversorgungsleitungen)
  • keine Terminatoren an den Kabelenden bei Firewire erforderlich
  • Datenübertragung in beide Richtungen (bi-direktional)
  • 4.5m max. Entfernung zwischen 2 Geräten (bei 400 MBit/s)
  • Firewire Gesamtlänge eines "daisy chain"-Stranges max. 72m
  • bis 63 Geräte anschließbar je Bus (max. 17 an einem "daisy chain"-Strang)
  • paketorientierte Datenübertragung
  • schneller isochronous Modus
  • Geräteadressierung bei Firewire automatisch über Software (keine Jumpereinstellungen
  • an den Geräten oder ID-Schalter notwendig)

Firewire IEEE1394b

  • Firewire - 800 MBit/s Übertragungsgeschwindigkeit (später 1600 und 3200 MBit/s)
  • neues, 9-adriges Firewire Kabel und neue Stecker
  • neues Arbitrierungsverfahren (Protokoll)
  • nutzt andere Signalkodierung und Signalpegel
  • Firewire Abwärtskompatibilität wird durch bilinguale-Chips gewährleistet
  • erlaubt den Einsatz verschiedener Kabelmaterialien (z.B. Glasfaser)
  • Rest wie IEEE-1394a

Qualitätsanalyse für Firewire Kabel

Unsere Qualitätsanalyse für Firewire Kabel umfasst:

  • Schliffbildanaylse
  • Kamerasysteme zur Schliffbilddokumentation
  • Bilddokumentation
  • Crimpkraftüberwachungssysteme
  • Abzugstestgeräte
  • Prozesssicherheit
  • Dämpfungsmessungen
  • Hochspannungsprüfgeräte

Einsatzspektrum der Firewire Kabel

Firewire Kabel für Automotiv:

Automotive, PKW, Busse, Nutzfahrzeuge, LKW, Raupen, Kettenfahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Hebefahrzeuge, Flurfahrzeuge, Motorsport, Rennsport.

Firewire Kabel als Sonderkabel auf Anfrage:

Hier finden Sie einige Beispiele für Firewire Kabel als Sonderkabel für spezifische Einsatzbereiche:

Tauchtechnik, Phototechnik, Inkjetsysteme, Displays, Bühnentechnik, Beleuchtungstechnik, Filmkameras, Computer Technik (intern & extern), Audiotechnik, Videotechnik, Scanner, Sensortechnik und Telekommunikation.

Firewire Kabel als Spezialkabel:

Für die nachfolgenden Bereiche wurden von uns individuelle Spezialkabel als Firewire Kabel geliefert:

Telematiksysteme, Luftfahrt, Gerätebau, Anzeigesysteme, Medizintechnik, Raumfahrt, Militär- und Wehrtechnik, Schiffahrt, Verkehrstechnik, Maschinenbau, Anlagenbau, Automatisierungstechnik, Krankenhaus Technik.

Firewire Kabel
Firewire Kabel  Firewire Kabel
  • Schnell
  • Zuverlässig
  • Günstig
  • Kleinserien
  • Grossserien
  • Asienproduktion
 Sofortkontakt:


 Eltec informiert zu: